Skip to main content

ADMIRAL zum ersten Mal auf der INTERNORGA

ADMIRAL präsentierte in diesem Jahr zum ersten Mal ihre Gastronomiekonzepte dem Fachpublikum

Bingen/Hamburg, 24.03.2017. Vom 17. Bis zum 21. März fand in Hamburg die INTERNORGA statt, die einzige internationale Fachmesse für die Gastronomie in Deutschland. Zum ersten Mal präsentierte die LÖWEN-Gruppe dem Fachpublikum die ADMIRAL Gastronomiekonzepte.

ADMIRAL bietet Gastronomen maßgeschneiderte Konzepte für die Gastronomieaufstellung. Gastronomiekunden erhalten nicht nur die beliebten elektronischen LÖWEN-Dart-Geräte, Geldgewinnspiel-Geräte und Wett-Terminals, sondern auch die beliebten ADMIRAL Gaming-Counter oder ein von Architekten eigens für den jeweiligen Kunden geplantes Unterhaltungskonzept.

Mehr als 1.300 Aussteller präsentieren ihre Leistungen und Produkte über 95.000 Fachbesuchern aus 41 Ländern.

Zum ersten Mal war mit ADMIRAL ein Unternehmen der für die Gastronomie sehr wichtigen Automatenbranche vertreten. Der professionelle Auftritt erzeugte reges Interesse für die ADMIRAL Dienstleistungen.

„Der große Zulauf, das Interesse und der hohe Informationsbedarf haben uns gezeigt, dass es wichtig und richtig war, auf dieser Messe vertreten zu sein. Unser Messeauftritt war definitiv ein Erfolg!“, so Martin Moßbrucker, Geschäftsführung in der LÖWEN-Gruppe.

Über 5 Tage informierte ADMIRAL die Gastronomen über Unterhaltungskonzepte und die Möglichkeiten, diese passgenau für die jeweilige Lokalität und Zielgruppe zu planen, um den Gästen den höchstmöglichen Unterhaltungsfaktor zu bieten.

ADMIRAL präsentierte den Messebesucher ein Konzept und die komplette Auswahl an Unterhaltungsgeräten für die Gastronomie: Tischkicker, elektronische Dart- und Geldgewinnspielgeräte. Auch von dem neuen WALL-Gehäuse, das speziell für die Gastronomie entwickelt wurde und ab 2018 verfügbar ist, konnten sich die Besucher einen ersten Eindruck verschaffen.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Markus Pingel
pr@loewen-gruppe.de

Kontakt