Skip to main content

BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe

Die BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe GmbH wurde als Teil der NOVOMATIC-Gruppe 2006 in München gegründet

Die erste Spielhalle wurde im Dezember 2006 in der Münchner Triebstraße eröffnet, wo sich auch der Firmensitz befindet.

Als operativer Spielhallenbetreiber unterhält BPA mit seinen Tochtergesellschaften heute rund 32 Spielhallen in Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen.

Bereits im Jahr 2011 wurde BPA als erster Spielhallenbetreiber in Deutschland nach der Prüfnorm DIN EN ISO 9001:2008 vom TÜV Rheinland zertifiziert. Seit 2016 kann BPA ein zertifiziertes Energiemanagement nach DIN ISO 50001:2011 vorweisen. Zum Thema Spieler- und Jugendschutz bezieht BPA klar Stellung und setzt Maßstäbe mit Schulungen von Servicekräften und der Ausbildung von Präventionsbeauftragten.

Rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Erfolg der BPA maßgeblich beteiligt.

Seit Oktober 2012 gehört BPA als Tochtergesellschaft der LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH zur LÖWEN-Gruppe. Die Geschäftsleitung bilden heute neben Mehmet Celikoglu, Martin Moßbrucker (seit 2013) und Martin Restle sowie Boris Kuzenko (seit 2016).

 

 

Daten & Fakten

Geschäftsführung

Mehmet Celikoglu

Boris Kuzenko

Martin Moßbrucker

Martin Restle

Anschrift

BPA GmbH
Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe
Triebstraße 14
80993 München

Tel.: +49 89 159256880
Fax: +49 89 1592568811
E-Mail: info@casinothek.com

Willkommen bei ADMIRAL SPIELHALLE

Legales, reguliertes und kontrolliertes gewerbliches Glücksspielangebot auf höchstem Niveau: Erfahren Sie mehr über Deutschlands starken Spielhallenfilialist, der mit bundeweit  über 400 Spielhallen damit eine bedeutende Marktposition einnimmt.

Zur Website

Kontakt