Zum Hauptinhalt springen

Daten & Fakten

Geschäftsführung

Christian Arras (Vorsitzender)

Martin Moßbrucker

info@loewen-gruppe.de

Vorsitz im AufsichtsratMag. Harald Neumann

Umsatz 2017
(konsolidiert)

579 Millionen Euro
Mitarbeiter 2017über 3.800
Spielhallenstandortebundesweit über 450
Vertriebs- und Serviceniederlassungen

16 Vertriebsniederlassungen

17 Serviceniederlassungen

Eingetragen beim Amtsgericht Mainz unter

Nr. HRB 23327 (LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH)

 

 

WirtschaftsstrukturDie gewerbliche Gewinnspielbranche ist mittelständisch strukturiert. Es gibt mehr als 5.000 mittelständische Unternehmen auf allen drei Wirtschaftsstufen (Industrie, Großhandel, Automatenaufstellung).
MitgliedschaftenVerband der Deutschen Automatenindustrie e.V.
FORUM der Automatenunternehmer e.V.
Deutscher Automaten-Großhandels-Verband e.V.

Zahlen und Fakten der deutschen Automatenwirtschaft 

Anzahl der Arbeitsplätze

Über 70.000 moderne Arbeitsplätze (davon ca. 75 % weibliche Beschäftigte). Spezifische Ausbildungsberufe seit 2008.


Aufgestellte Geldspielgeräte

ca. 220.000

 

 

Steuern / Abgaben

Jährlich erhält der Staat über 2 Mrd. € an Steuern und Sozialabgaben. Davon entfallen inzwischen fast 50 % auf kommunale Vergnügungssteuern.

 

 

Quellen:

1) Verband der Deutschen Automatenindustrie e.V.; Stand 07/2017
2) Erhebung der LÖWEN-Gruppe; Stand 12/2017

 

 

Kontakt

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen