Skip to main content

ADMIRAL Spielhalle: Weitere Standorte TÜV-zertifiziert

Verantwortung und Qualität sind zwei der Credos, denen sich die LÖWEN-Gruppe verschrieben hat. Im Rahmen des gruppenweiten Zertifizierungsprozesses erhielten im Jahr 2017 weitere 61 ADMIRAL Spielhallen das Siegel des TÜV Rheinlands als „regelmäßig geprüfte Spielstätte“.

Im Jahr 2017 erhielten neben den bereits zertifizierten Filialen 61 weitere ADMIRAL Spielhallen erstmalig das Siegel des TÜV Rheinlands als „regelmäßig geprüfte Spielstätte“. Damit sind aktuell mehr als 370 Filialen TÜV-zertifiziert. Bereits im Februar 2018 werden weitere 11 ADMIRAL Spielhallen diesen umfangreichen Zertifizierungsprozess durchlaufen, um den Qualitätsnachweis zu erhalten. Doch damit nicht genug: Über die Neuzertifizierungen hinaus fanden im vergangenen Jahr über 210 Überwachungsaudits statt. Durch diese jährliche Prüfung behalten bestehende Zertifikate ihre Gültigkeit.

„Mit jedem TÜV-Audit lernen wir dazu und werden noch besser“, sagt Martin Restle, Vorsitzender der Geschäftsführung ADMIRAL Spielhallen. Das Unternehmen mit Verwaltungssitz in Pfullendorf betreibt bundesweit mehr als 450 Standorte. „Diese freiwillige Selbstverpflichtung ist uns ein wichtiges Anliegen, um Transparenz, Sicherheit und die hohe Qualität unseres Angebots zu belegen.“

Die durch den TÜV Rheinland entwickelte Zertifizierung als „regelmäßig geprüfte Spielstätte“ dokumentiert das Verantwortungsbewusstsein der Betreiber in puncto Suchtprävention sowie Spieler- und Jugendschutz. Das Siegel zeigt: In zertifizierten Spielhallen sind die Regeln klar definiert und Prüfkriterien wirksam verankert.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt