Zum Hauptinhalt springen

Ein Kicker für das Fanprojekt Mainz

LÖWEN ENTERTAINMENT spendet einen LÖWEN Soccer für das neue Fanhaus des Fanprojektes Mainz e.V.

Am 14. August 2018 überreichte Simon Obermeier, Stellvertretender Pressesprecher von LÖWEN ENTERTAINMENT, einen LÖWEN Soccer an das Fanprojekt Mainz e.V. Der Tischkicker wird künftig im kürzlich eröffneten Mainzer Fanhaus in der Weisenauer Straße für Spielspaß sorgen.

„Da das Fanprojekt Mainz als gemeinnütziger und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe selbst über keinerlei Eigenmittel verfügt, konnten wir unser Fanhaus nur über Spendenaktio-nen und Sponsorenunterstützungen realisieren“, sagt Thomas Beckmann, pädagogischer Leiter des Fanprojektes. „Die Tischkicker-Spende von LÖWEN ENTERTAINMENT freut uns riesig. Der LÖWEN Soccer ist eine perfekte Ergänzung für unser Angebot im Fanhaus.“

Eingeweiht wurde das Fanhaus Anfang August. Es versteht sich als Zentrum für alle Fans des 1. FSV Mainz 05 und bietet neben einem Jugendtreff und dem Fankultur-Café auch Platz für Veranstaltungen und sozialpädagogische Schulungen rund um das Thema Fußball und Fankultur. Mit seiner Arbeit verfolgt das Fanprojekt vor allem zwei Ziele – Gewaltausbrüche von Fußballfans zu verhindern und extremistischen Tendenzen unter den Fans vorzubeugen. Unter anderem sollen jugendliche Mainz 05-Anhänger frühzeitig in die Fanszene integriert werden. Das Fanprojekt versteht sich als Schnittstelle zwischen dem 1. FSV Mainz 05, der Polizei und den Medien.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen