Skip to main content

Energie- und Qualitätsmanagement: Bestnoten für Unternehmen der LÖWEN-Gruppe

Im Rahmen des gruppenweiten Zertifizierungsprozesses erzielte die LÖWEN-Gruppe zum wiederholten Mal hervorragende Ergebnisse. Dabei wurde erneut die gute Organisation und Qualitätsausrichtung der Unternehmensgruppe deutlich.

Erneut belegen Audits des TÜV Rheinland, dass die LÖWEN-Gruppe in den Bereichen Effizienz und Qualität hervorragend aufgestellt ist. Im Februar 2017 wurde das Tochterunternehmen Crown Technologies erfolgreich nach dem Energiemanagementstandard DIN EN ISO 50001:2011 auditiert. Die Unternehmen der ADMIRAL Spielhalle folgten im Oktober, die Muttergesellschaft LÖWEN ENTERTAINMENT im November. Besonders hervorzuheben sind dabei die Bereiche Organisation und Qualitätsausrichtung. Diese wurde bereits 2016 während der Verbundzertifizierung von LÖWEN ENTERTAINMENT und Crown Technologies nach dem qualitätsrelevanten Standard DIN EN ISO 9001:2015 festgestellt und auch 2017 bestätigt.

Im Verlauf des Jahres wurden zudem in den ADMIRAL Spielhallen mehrere Prozessanpassungsprojekte angestoßen. Denn auch hier wurde der neue Qualitätsmanagementstandard DIN EN ISO 9001:2015 umgesetzt. Als sehr positiv wurden bei den Audits  die einheitliche Organisation des Risikomanagements innerhalb der LÖWEN-Gruppe sowie die ablaufoptimierte Durchführung von Servicekräfteschulungen eingestuft.

„Der erfolgreiche Abschluss dieses Audits führt dazu, dass die Unternehmen der LÖWEN-Gruppe diesen Standard als erste Unternehmen der Branche zertifiziert eingeführt und aufrechterhalten haben“, so André Plettner, Leiter des gruppenweiten Qualitätsmanagements. „Um diese Standards auch in Zukunft aufrecht zu erhalten, stehen die ersten Zertifizierungstermine für das Jahr 2018 bereits fest.“

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt