Skip to main content

Entertainment der Extraklasse – ADMIRAL ermöglicht Deutsche Meisterschaft im Cable-Wakeboarden 2017 in Pfullendorf

Am 17. Und 18. August fand im Seepark Linzgau in Pfullendorf die Deutsche Meisterschaft im Cable-Wakeboarden 2017 statt. EXTRA Games übernahm mit ihrer Marke ADMIRAL in diesem Jahr das Hauptsponsoring der Veranstaltung.

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Deutsche Wasserski- und Wakeboardverband e. V. (DWWV) die Deutsche Meisterschaft im Cable-Wakeboarden 2017. Ausgerichtet wurde diese im Seepark Linzgau in Pfullendorf. Das Pfullendorfer Traditionsunternehmen EXTRA Games übernahm in diesem Jahr mit ihrer Marke ADMIRAL das Hauptsponsoring der Veranstaltung. Die Marke ADMIRAL betreibt derzeit über 450 staatlich-konzessionierte und vom TÜV Rheinland regelmäßig zertifizierte Spielhallen in ganz Deutschland.

Der Startschuss für den Wettkampf fiel am Freitag um 12.30 Uhr bei sommerlichen Temperaturen. Mit von der Partie waren insgesamt 56 Sportler davon sechs Wakeboarder aus Pfullendorf. Teilgenommen hat unter anderem auch die sechsmalige Welt-, viermalige Europa- und fünffache deutsche Meisterin Julia Rick. Aber auch das ein oder andere neue Gesicht konnte die Aufmerksamkeit der rund 2.000 Besucher und der Jury auf sich ziehen. Letztere bewertete die Rider nach Schwierigkeitsgrad, Risiko und Style. Für die Besten der Qualifikationsläufe ging es dann am Samstagvormittag in die heiße Phase. Ab 10 Uhr starteten die Finalläufe, bei denen jeder Teilnehmer eine beeindruckende Show ablieferte. Im Anschluss fand gegen 19 Uhr die Siegerehrung statt.

Insgesamt gab es acht verschiedene, nach Alter und Fähigkeiten gegliederte Wettkampfklassen: Mini Men, Boys Men, Junior Ladies, Junior Men, Master Ladies, Master Men, Open Ladies und Open Men. In der Kategorie „Junior Ladies“ konnte die amtierende Weltmeisterin Vanessa Weinhauer den Sieg mit nach Hause nehmen. Bei den „Junior Men“ hat Philipp Koch aus Mannheim seinen Deutschen Meistertitel erfolgreich verteidigt. Nadine Härtinger belegte in der Kategorie „Master Ladies“ den ersten Platz. Bei den „Master Men“ trug Daniel Wehmann die Goldmedaille heim und präsentierte den Zuschauern voller Freude seinen „Double-S-Trick“. Zum sechsten Mal in Folge konnte sich Julia Rick aus Köln den Titel der Deutschen Meisterin in der Kategorie „Open Ladies“ sichern. Bei den Herren machte in der Klasse der „Open Men“ Christopher Klein das Rennen.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Markus Pingel
pr@loewen-gruppe.de

Kontakt