Skip to main content

Jubilar-Rekord bei LÖWEN ENTERTAINMENT

54 Jubilare wurden am 29. November 2017 für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit bei LÖWEN ENTERTAINMENT geehrt. Drei der Geehrten sind bereits seit 40 Jahren im Unternehmen.

Am 29. November 2017 ehrte LÖWEN ENTERTAINMENT 54 Jubilare für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Darunter waren sowohl Mitarbeiter als auch Pensionäre. Drei der Jubilare sind bereits seit 40 Jahren im Unternehmen. Zudem wurden 39 Mitarbeiter im Rahmen einer Feier am Binger Unternehmenssitz für ihr 10-jähriges, zwölf Mitarbeiter für ihr 25-jähriges Jubiläum geehrt.

„So viele Jubilare hatten wir bisher noch nie in einem Jahr – ein absoluter Rekord“, sagte Bernd Obermann, Personalleiter von LÖWEN ENTERTAINMENT, in seiner Begrüßungsrede. „Für Ihre langjährige Treue und Ihr großes Engagement möchten wir uns heute noch einmal ganz herzlich bedanken." Obermann betonte dabei auch, dass sich die Mitarbeiterzahl in den letzten zehn Jahren annähernd verdoppelt habe – auf heute rund 800 Mitarbeiter. „Sie haben in den vergangenen zehn, 25 oder sogar 40 Jahren dafür gesorgt, dass wir zu dem geworden sind, was wir heute sind: ein großartiges Unternehmen mit tollen Menschen, die ein Team bilden“, so Obermann.
 
Viele der Mitarbeiter sind bereits seit ihrer Ausbildung im Unternehmen. „Eine schönere Arbeitsstelle hätte ich mir nicht vorstellen können“, sagte Eva Mathes. Sie ist seit 40 Jahren bei den LÖWEN, fing in der Produktion an, war über Jahrzehnte im Betriebsrat und wechselte anschließend in die Abteilung für Patentwesen. Nun geht Eva Mathes in den Ruhestand. „Ich blicke jetzt schon mit Wehmut zurück. Hier wurde man immer gefordert und gefördert“, sagte Mathes.

Auch Peter Macha ist seit 40 Jahren bei den LÖWEN. Er ist im Betriebsrat und arbeitet im Technischen Second-Level-Support. „Immer wieder spannende Herausforderungen machen die Arbeit hier so vielfältig. Es war und ist eine super Zeit bei den LÖWEN“, resümiert Macha. Für die vertrauensvolle und respektvolle Zusammenarbeit bedankte sich ein weiterer Jubilar: Michael Kisch. Kisch fing vor über 40 Jahren als Lehrling in Bingen an und blieb sein ganzes Arbeitsleben dem Unternehmen treu, zuletzt als Team-Koordinator in der Produktion. Jetzt geht auch er in den wohlverdienten Ruhestand.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt