Skip to main content

LÖWEN ENTERTAINMENT unterstützt BVMW-Wahlkampfveranstaltung im Mainzer Landesmuseum

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) veranstaltete mit der Unterstützung von LÖWEN ENTERTAINMENT eine Podiumsdiskussion mit den Kandidaten aus dem Wahlkreis Mainz-Bingen im Mainzer Landesmuseum. Ca. 70 Gäste nahmen teil, um sich persönlich ein Bild von den Wahlkreiskandidaten zu machen.

 

 

 

 

 

Anlässlich der bevorstehenden Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September lud der  Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) am vergangenen Mittwoch zur Podiumsdiskussion mit den Kandidaten aus dem Wahlkreis Mainz-Bingen ins Mainzer Landesmuseum ein. LÖWEN ENTERTAINMENT war Mitorganisator der Veranstaltung.

Horst Schneider, Landesbeauftragter des BVMW begrüßte die ca. 70 Gäste zu der Debatte: „Der unternehmerische Mittelstand ist die Basis und der Motor unserer wirtschaftlichen Entwicklung. Es ist unsere Pflicht, dessen Interessen in die politische Diskussion einzubringen.“ Im Anschluss übernahm Dr. Daniel Henzgen, Bevollmächtigter der Geschäftsführung für Politik und Außenbeziehungen von LÖWEN ENTERTAINMENT, das Wort: „Als mittelständisches Unternehmen und einem der größten Arbeitgeber in der Region unterstützen wir gerne mit dieser Veranstaltung den politischen Willensbildungsprozess.“ Auch BVMW-Vorstandsmitglied Arthur Zimmermann richtete einige Worte an das Publikum. Die Moderation an diesem Abend übernahm Markus Appelmann (SAT.1) gemeinsam mit Guido Augustin, Pressesprecher des BVMW.

Die vier Kandidaten Ursula Groden-Kranich MdB (CDU), Dr. Carsten Kühl (SPD), ehemaliger Finanzminister des Landes Rheinland-Pfalz, Tabea Rößner MdB (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und der FDP-Kreisvorsitzende der Stadt Mainz David Dietz beantworteten wesentliche Fragen zur Zukunft des Landes Rheinland-Pfalz. Themen des Abends waren insbesondere Bildung, Infrastruktur und Digitalisierung. Das Publikum hatte Gelegenheit, kritische Fragen an die Kandidaten zu richten. Im Anschluss ließen Kandidaten und Gäste den Abend gemeinsam beim geselligen Austausch im Foyer des Landesmuseums ausklingen.

©Bilder: Marcus Steinbrücker

 

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Markus Pingel
pr@loewen-gruppe.de

Kontakt