Skip to main content

Rhein-Neckar Löwen spielen meisterlich in Pfullendorf

TV 1860 Pfullendorf zeigt beeindruckende Leistung gegen den deutschen Handballmeister

Die Handballer des TV Pfullendorf empfing am letzten Samstag den deutschen Handballmeister Rhein-Neckar Löwen in der Sport- und Stadthalle Pfullendorf. Ermöglicht wurde dieses Highlight durch das Pfullendorfer Unternehmen EXTRA Games, deren Marke ADMIRAL die Brust des deutschen Handballmeisters schmückt. ADMIRAL ist die Marke der von EXTRA Games betriebenen 450 staatlich-konzessionierten Spielhallen in Deutschland. Das Spiel endete mit einem 17:50 Sieg der Löwen, obwohl die Handballer des TV Pfullendorf in den ersten Minuten sogar mit 2:0 in Führung ging.

Die Rhein-Neckar Löwen kamen mit ihrer kompletten Erstligamannschaft, Trainer Nikolaj Jacobsen und dem Sportlichen Leiter und ehemaligen Handballweltmeister Oliver Roggisch. Dieser begrüßte gemeinsam mit den Geschäftsführern von EXTRA Games, Martin Restle und Martin Moßbrucker, die Fans beider Teams vor dem Anpfiff. „Die tolle Partnerschaft mit ADMIRAL führt uns heute nach Pfullendorf. Bei allen anderen Spielen tragen wir mit ADMIRAL auf der Brust immer auch ein Stück Pfullendorf in die Handballwelt!“, so der Sportliche Leiter und Handballweltmeister Oliver Roggisch. Martin Moßbrucker nahm den Hinweis auf und stellte fest: “Heute haben beide Mannschaften hier in Pfullendorf ein Heimspiel!“.

Die rund 1.000 Zuschauer sorgten für eine super Stimmung in der Halle. Neben einem begeisternden Handballspiel konnten diese bei einer Dart-Aktion Trikots der Rhein-Neckar Löwen und andere Preise gewinnen. Zudem wurden weitere 10 Trikots verlost. Nach dem Spiel gaben die Spieler der Rhein-Neckar Löwen Autogramme. Der Ausflug des deutschen Handballmeisters nach Pfullendorf wurde auch im Goldenen Buch der Stadt mit einem offiziellen Eintrag der Gäste festgehalten.

 

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt