Skip to main content

Neuer Produktmanager Gastronomie bei LÖWEN

LÖWEN ENTERTAINMENT stärkt die Aktivitäten in der Gastroaufstellung mit der neu geschaffenen Position des Produktmanagers Gastronomie. Damit soll die Produktentwicklung noch stärker an den Wünschen der Kunden und Spielgäste orientiert und die Vertriebsaktivitäten gestärkt werden.

Bingen, 23. Januar 2017. Zu Beginn des Jahres hat LÖWEN ENTERTAINMENT sein Produktmanagement um eine speziell für die Gastronomieaufstellung ausgerichtete Position erweitert. Zum 01. Januar 2017 übernahm Marc Kükenshöner die neu geschaffene Position des Produktmanagers Gastronomie bei LÖWEN ENTERTAINMENT.

„Die Gastro-Aufstellung war immer eine wichtige Säule für LÖWEN ENTERTAINMENT, wie man derzeit bei unserem Erfolgsmodell Pantherstar sehr gut sehen kann. In Zukunft wollen wir diese Position weiter massiv ausbauen“, so Christopher Röricht, Leiter Marketing und Produktmanagement bei LÖWEN ENTERTAINMENT. Die große Tradition von LÖWEN in der Gastronomieaufstellung werde auch mit der neuen Funktion energisch in die Zukunft weitergeführt.

Marc Kükenshöner ist seit 10 Jahren Mitarbeiter in der Binger Zentrale. In den vergangenen 6 Jahren verantwortete er das Key Account Management für Großhandelsunternehmen und Automatenunternehmen mit einer signifikanten Gastro-Aufstellung. In dieser Position war er bereits in die Entwicklung und Markteinführung des erfolgreichen Gastronomiegerätes Pantherstar involviert.

In seiner Funktion als Produktmanager Gastronomie ist er verantwortlich für die Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen. Um die Wünsche der Kunden noch besser in Produktverbesserungen und neue Geldgewinnspielgeräte umzusetzen, arbeitet er eng mit der Produktentwicklung zusammen.

In seinem Verantwortungsbereich liegt ebenfalls die abteilungsübergreifende Steuerung und Koordinierung, Planung und Umsetzung von Produktstrategiemaßnahmen. Er konzipiert und begleitet maßgeblich die Markteinführung von Neuprodukten, wie die des bereits von LÖWEN angekündigten, neuen Wandgerätes, das auf der ICE 2017 den Kunden vorgestellt wird.

Darüber hinaus unterstützt er den Vertrieb mit seinem Wissen um die speziellen Bedürfnisse der Gastronomieaufsteller.
"Für die Weiterentwicklung der langen LÖWEN-Gastrotradition mitverantwortlich zu sein, ist eine spannende Herausforderung. Ich freue mich auf die enge persönliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden zum Wohle der Gastronomieaufstellung in Deutschland“, so Marc Kükenshöner.

 

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Kontakt