Zum Hauptinhalt springen

Die Löwen-Gruppe

Die LÖWEN-Gruppe ist Deutschlands führender Hersteller und Betreiber von Geldspielgeräten. Bereits 1949 wird mit der Gründung der Muttergesellschaft LÖWEN ENTERTAINMENT in Braunschweig der Grundstein für die heutige LÖWEN-Gruppe gelegt. Die Anfänge der ADMIRAL Spielhallengesellschaften gehen bis in das Jahr 1966 zur Gründung von Restle Automaten in Pfullendorf zurück. Der Startschuss für heute mehr als 450 Standorte und dem damit größten Betreiber staatlich konzessionierter Spielhallen in Deutschland.

Seit 2003 ist die Unternehmensgruppe Teil der NOVOMATIC-Gruppe, Europas führendem integrierten Gaming-Technologiekonzern mit mehr als 25.000 Mitarbeitern. Gemeinsam mit dem Know-How und der Innovationskraft der NOVOMATIC revolutioniert LÖWEN ENTERTAINMENT 2006 durch den ersten Multigamer die deutsche Gaming-Branche – Ein Erfolg, der bis heute anhält. 2017 steigt die LÖWEN-Gruppe unter der Marke ADMIRAL Sportwetten als Anbieter im Premiumsegment in den deutschen Sportwettmarkt ein. Im gleichen Jahr erweitert sie mit dem Tochterunternehmen NOVO Data Solutions ihr Produktportfolio um Casinonet, eine der erfolgreichsten Vernetzungslösungen für Spielhallen in Deutschland.

Damit stehen die Unternehmen der LÖWEN-Gruppe seit fast 70 Jahren für modernste Unterhaltung. Heute beschäftigt die LÖWEN-Gruppe mehr als 3.800 Mitarbeiter. Innovative Produktentwicklung, leistungsstarke Technologien und vorausschauendes unternehmerisches Denken und Handeln prägen das Selbstverständnis der Unternehmensgruppe. Denn ihr Anspruch ist es, ein seriöser und zuverlässiger Partner zu sein – für Kunden, die Politik oder andere Anspruchsgruppen.

Logo Löwen Entertainment

LÖWEN ENTERTAINMENT ist das älteste und traditionsreichste Unternehmen der deutschen Gewinnspielbranche, dessen Geschichte bis ins Jahr 1949 und somit zu den Anfängen des deutschen Unterhaltungsautomatenmarktes zurückreicht.

Mehr erfahren

EXTRA Games wurde 1966, damals noch unter dem Namen Restle Automaten, von den Eltern des heutigen Geschäftsführers Martin Restle in Pfullendorf gegründet. Die Firmierung EXTRA Games Entertainment GmbH erhielt das Unternehmen 2005.

Mehr erfahren

Die BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe GmbH wurde als Teil des NOVOMATIC-Konzerns 2006 in München gegründet. Die damaligen Gesellschafter Herr Binder, Herr Pfeiffer und die Austrian Gaming Industries waren die Namensgeber der BPA.

Mehr erfahren

Admiral Play wurde 2006 – damals noch unter dem Namen Alpha Play – als Teil des NOVOMATIC-Konzerns in Düsseldorf gegründet. Mit einem kleinen Team von fünf Mitarbeitern begann der Aufbau des Spielhallenfilialisten, der in kurzer Zeit rasant expandierte.

Mehr erfahren

Eine Minute mit ...
Oliver Bagus
Leiter Strat. Unternehmensentwicklung
LÖWEN ENTERTAINMENT

Weitere Filme

Kontakt

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen